Dies ist ein Demoshop. Sie können sich umsehen und Bestellungen aufgeben, aber es wird nichts bearbeitet.

Kostenloser Versand ab 49.90 €

Warenkorb

AGB UND VERTRAGSBEDINGUNGEN

ONLINE-SHOP COUNTINGLINES.COM

 

§1 Geltungsbereich/ Allgemeines

Folgende Bedingungen sind für alle Vertragsabschlüsse, Lieferungen und Dienstleistungen zwischen countinglines.com und dem Kunden gültig. Die Geschäftsabwicklung und Lieferung, erfolgt zu den im folgenden aufgelisteten Geschäftsbedingungen zu Ihrer im Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Das gilt auch für alle zukünftigen Geschäfte. Die Vertragssprache ist deutsch. Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen der nachstehenden Bestimmungen haben keine Gültigkeit. Alle Nebenabreden benötigen eine schriftliche Bestätigung unsererseits.

 

§2 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im unseren Online-Shop countinglines.com ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern stellt einen unverbindlichen Online-Präsentation dar.

Mit der Bestellung eines Produktes bestätigt der Kunde, über die wesentlichen Eigenschaften der Ware informiert worden zu sein. Die Bestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot. Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn wir die Annahme der Bestellung an, die von Ihnen zuvor angegebene Emailadresse schriftlich bestätigt haben oder die Lieferung ausgeführt ist.

Alle angegebenen Preise sind in Euro (EUR) angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt).

Sollten die bestellten Artikel nicht mehr vorrätig oder nicht mehr lieferbar sein, sind wir nicht zur Ausführung der Bestellung verpflichtet. Wir werden den Kunden jedoch unverzüglich informieren, wenn wir die Bestellung nicht annehmen oder nicht innerhalb von 14 Tagen liefern können. Das Angebot des Kunden bezieht sich auf die Waren, wie sie auf unserer Website dargestellt oder beschrieben sind. Geringfügige Abweichungen der Ware gegenüber der Darstellung auf unserer Website in Farbe, Design und Dekor müssen wir uns vorbehalten.

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website sind wir zum Rücktritt berechtigt.

 

§ 3 Lieferung & Versand

Nach Eingang Ihrer Bestellung bemühen wir uns um eine schnellstmögliche Lieferungsabwicklung.

Der Versand erfolgt in der Regel durch die DHL. Innerhalb Österreich beträgt die Lieferzeit zwischen 2-5 Werktagen. Für international versendete Ware kann die Lieferzeit über 5 Tage betragen.

Bei einer längeren Lieferzeit werden wir Sie per E-Mail über die Verzögerung informiert, sofern wir keinen Lieferzeitpunkt in der Artikelbeschreibung angegeben haben.

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material – und Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

§ 4 Bezahlung

Die im Online-Shop gezeigt Ware können Sie wahlweise per Vorkassa, Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte oder PayPal erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung.

Vorbehalte: Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

§ 5 Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Widerruf ist an info@countinglines.com oder an die Postadresse zu richten:

dp lines GmbH
Gewerbegebiet 276
A-6531 Ried im Oberinntal

Hier finden Sie ein Muster-Widerrufsformular.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (Personalisierte Poster)

  2. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

  3. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

  4. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

  5. Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

  6. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

  7. Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

  Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 6 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.